SPD-Frauen und Schwule und Lesben in der SPD gratulieren Petra Köpping, der neuen Staatsministerin für Gleichstellung und Integration

Eva Brackelmann, Landesvorsitzende der sächsischen SPD-Frauen und der Vorsitzende der Schwusos Sachsen, Oliver Strotzer, gratulieren der neuen Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Petra Köpping.

„Das neue Amt ‘Gleichstellung und Integration’ zeigt den Willen der Koalition, das Thema wirklich voranbringen zu wollen“, so Strotzer und Brackelmann. „Dennoch muss jetzt beherzt an die Umsetzung gegangen werden. Dazu gehört auch der Kernsatz im Koalitionsvertrag ‘Gleichstellung von Frauen und Männern betrifft alle Lebensbereiche und ist als Querschnittsaufgabe in allen Ministerien abzubilden’.“
Dazu gehöre auch die Weiterentwicklung des Sächsischen Frauenförderungsgesetzes bis 2016 zu einem modernen Gleichstellungsgesetz und die Erarbeitung eines Aktionsplanes gegen Homophobie und für Toleranz.

„Die erfahrene Politikerin Petra Köpping ist für ihre Gestaltungsfreudigkeit und ihr Durchsetzungsvermögen bekannt, so dass wir nicht zweifeln, dass sie ihr Amt zügig mit Leben füllt“, freuen sich die beiden Leipziger Strotzer und Brackelmann.

Kontakt:
Eva Brackelmann, 0177/966 55 57