Simone Raatz (MdB): Bundesweiter Energiesparmeister-Wettbewerb 2015 – Jetzt für das Flöhaer Gymnasium Samuel-von-Pufendorf abstimmen!

Im Rahmen des bundesweiten Energiesparmeister-Wettbewerbs für Schulen konnte sich das Samuel-von-Pufendorf-Gymnasium in Flöha gegen seine Mitbewerber durchsetzen und ist Sachsens Energiesparmeister 2015. Dafür ganz herzliche Glückwunsch. Neben einem Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro gewinnen die Schüler eine Patenschaft mit eins energie in sachsen GmbH & Co. KG. Der Wettbewerb ist Teil der vom Bundesumweltministerium geförderten Klimaschutzkampagne und verfolgt das Ziel, Klimaschutzprojekte an Schulen zu fördern und bekannt zu machen. Jetzt geht der Wettbewerb in die zweite Runde. Dazu erklärt die mittelsächsische SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Simone Raatz:

“Ich freue mich darüber, dass sich das Flöhaer Gymnasium Samuel-von-Pufendorf gegen seine sächsischen Mitbewerber durchgesetzt hat und jetzt den Titel “Sachsen Energiesparmeister 2015” trägt. Nun kämpfen die Schülerinnen und Schüler aus Flöha ab sofort über eine Internet-Abstimmung um den Bundessieg. Welche Schule den Titel „Energiesparmeister Gold“ und ein zusätzliches Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro gewinnt, entscheiden jetzt die Internetnutzer bzw. wir bis zum 28. Juni 2015 auf www.energiesparmeister.de . Wir alle können jeden Tag einmal eine Stimme unter “Online-Voting Sachsen: Die Regenerativen” abgeben und sorgen damit dafür, dass dieser bundesweite Titel nach Mittelsachsen kommt.”