Ministerin Köpping unterstützt Lichterlauf für Flüchtlingskinder

Das Kinder- und Jugendteam younicef der UNICEF-Gruppe Dresden plant am Samstag, den 16. Mai, ab 19:30 Uhr einen Lichterlauf unter dem Motto “Dein Licht für Flüchtlingskinder”. Ausgestattet mit Taschenlampen, Lampions oder Handys wollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Dresdner Kreuzkirche starten.

Die Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Petra Köpping, unterstützt diese Aktion. „Viele Kinder und Jugendliche erleben körperliche oder psychische Gewalt in ihrer Heimat. Nach ihrer Flucht sind sie verwirrt oder traumatisiert“, so Ministerin Köpping. Zu den Gefahren in ihren Heimatländern und den zum Teil lebensgefährlichen Fluchtwegen müssten sie auch den Verlust der Familie und ihrer Freunde verkraften. Rund zwei Drittel der in Sachsen ankommenden Flüchtlinge sind Familien mit Kindern.

„Mit dem Lichterlauf wird auf die Situation der Jüngsten und Schwächsten aufmerksam gemacht“, so Köpping weiter. „Ich unterstützte diese Aktion deshalb und hoffe, dass sich viele Menschen beteiligen werden.“