Jusos Sachsen

Meckern reicht ihnen nicht: Kevin Kühnert auf Tour mit den Juso-Kandidat*innen

Am kommenden Montag und Dienstag ist Kevin Kühnert, der Bundesvorsitzende der Jusos, in Sachsen unterwegs. Er unterstützt die Juso-Kandidat*innen beim Landtagswahlkampf.
Los geht es in Dresden mit Sophie Koch, der Jugendkandidatin der SPD Sachsen. Am Vormittag wird sie gemeinsam mit dem Juso-Chef ihre Kochbücher in Dresden verteilen und an den Haustüren der Wähler klingeln, um mit diesen ins Gespch zu kommen. Danach lädt die selbsternannte Lautsprecherin der Jugend zwischen 13:30 und 15:00 Uhr zu Kaffee und Kuchen am Dr.Külz-Ring vor der Altmarktgalerie ein. Zur Intention führt Sophie Koch (SPD) aus: “Was tun, damit junge Menschen in Sachsen bleiben? Was machen junge Menschen anders in der Politik und warum ist es wichtig, ihnen eine Stimme zu geben? Darüber möchte ich am Montag gemeinsam mit Kevin diskutieren. Mit dabei: Die Muffins aus meinem Kochbuch.“
Danach geht es nach Plauen, zur SPD-Landtagsabgeordneten Juliane Pfeil-Zabel. Sie lädt zunächst gemeinsam mit Kevin Kühnert ab 17 Uhr zum Eis essen und zu politischen Gesprächen an ihren Wahlstand auf dem Theaterplatz in Plauen (Vogtland) ein. Danach geht es zu einem Diskussionsabend in die Galerie Forum K (Bahnhofstraße 39, Plauen). Ab 18:30 Uhr möchte Juliane Pfeil-Zabel hier über die Stimmung gegenüber ihrer Partei sprechen. Dafür hat sie auch Henning Homann, den Generalsekretär der SPD Sachsen, eingeladen. Warum das Ganze? „Euch gibt es noch? SPD, nein danke! Diese und ähnlich lautende Sätze, die mir in den letzten Wochen im Landtagswahlkampf in Plauen immer wieder begegneten, beschäftigen mich sehr. Denn ich bin seit zehn Jahren Stadträtin der SPD, seit fünf Jahren Mitglied des Sächsischen Landtages und seit meiner Jugend in der Sozialdemokratie aktiv. Doch immer wieder wird mir gesagt, dass man uns, die SPD, nicht mehr braucht. Ich halte das für einen großen Irrtum. Darüber möchte ich sprechen. Denn wir brauchen eine starke Sozialdemokratie – gerade in Sachsen”, so Pfeil-Zabel.
 
Am nächsten Morgen ist Kevin Kühnert in Meerane und Lichtenstein anzutreffen. Hier ist er mit Felix Beyer, dem Landtagskandidaten der SPD für Glauchau, unterwegs. Zwischen 10 und 11:30 Uhr sind die Beiden auf dem Markplatz in Meerane und ab 12 Uhr auf dem Neumarkt in Lichtenstein anzutreffen.
 
Die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD (kurz Jusos) sind mit 1.700 Mitgliedern der größte politische Jugendverband Sachsens. Zugleich ist jedes dritte Mitglied der SPD Sachsen Juso.