Unsere Antidiskiminierungsbeauftragten

Die Antidiskriminierungsbeauftragten der SPD Sachsen wurden im Juni 2022 berufen. Sie stehen als Ansprechpartner:innen zur Verfügung, wenn Menschen innerhalb der Partei Diskriminierung erfahren. Bei Wunsch mediieren sie zwischen den beteiligten Personen. Außerdem erstellen sie jährlich einen anonymisierten statistischen Bericht, damit der Landesvorstand auf dieser Grundlage Maßnahmen ergreifen kann, um Diskriminierung entgegenzuwirken.

Foto: Wolfgang Blachnik

Katrin Treffkorn

1977 in Ost-Berlin geboren, wuchs ich in Brandenburg auf und lebe seit 2005 mit meiner Familie in Görlitz. Seit 2017 bin ich Mitglied der SPD und dort als stellvertretende Vorsitzende im OV Görlitz aktiv. Außerdem engagiere ich mich im Vorstand der ASF Sachsen und für die überparteiliche Netzwerkinitiative Frauen.Wahl.Lokal Oberlausitz, damit der Frauenanteil in kommunalen Gremien im ländlichen Raum steigt. Nach 10 Jahren als wissenschaftliche Mitarbeiterin am TRAWOS-Institut für Transformation, Wohnen und soziale Raumentwicklung der Hochschule Zittau/Görlitz, arbeite ich seit 2021 als Referentin im Projekt „Revierwende – Gewerkschaften gestalten Strukturwandel“ des DGB.

Foto: Richard Hübner

Rafael Alves Azevedo

Ich wurde 1989 in Krefeld geboren und lebe seit 2020 in Dresden. Derzeit arbeite ich im Dresdner Wahlkreisbüro unserer Bundestagsabgeordneten Rasha Nasr. Außerdem verfasse ich meine Doktorarbeit über Superhelden-Comics aus den 90ern, spiele Fußball und bin GEW-Mitglied.

Alle E-Mails, die über das Kontaktformular übermittelt werden oder direkt an antidiskriminierungsbeauftragte@spd-sachsen.de gehen, werden selbstverständlich absolut vertraulich behandelt und erreichen ausschließlich die Antidiskriminierungsbeauftragten. Unter der angegebenen Telefonnummer können Termine für persönliche Gespräche mit den Antidiskriminierungsbeauftragten vereinbart werden.

Kontakt Antidiskriminierungsbeauftragte

2 + 0 = ?

Kontakt Antidiskriminierungsbeauftragte

SPD-Landesverband Sachsen
Devrientstr. 7
01067 Dresden

Telefon: +49 (351) 433 56 0
Telefax: +49 (351) 433 56 62
E-Mail: antidiskriminierungsbeauftragte@spd-sachsen.de

Ich bin damit einverstanden, dass mit dem Absenden des Formulars die von mir angegeben personenbezogenen Daten gemäß Art. 4 Ziffer 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bzw. besonderen Kategorien personenbezogener Daten gemäß Art. 9 Abs. 1 DSGVO (politische Meinung) vom SPD-Landesverband Sachsen gemäß Art. 9 Abs. 2 DSGVO verarbeitet und zur Beantwortung der Anfrage verwendet werden.

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen