Köpping: Deutliches Signal aus Dresden gibt Rückenwind für Proteste am Montag in Leipzig und Dresden

Die stellvertretende SPD-Landesvorsitzende und Ministerin für Integration und Gleichstellung, Petra Köpping, ruft zu Sternmarsch und Kundgebung „Willkommen in Leipzig – eine weltoffene Stadt der Vielfalt” in Leipzig und dem zweiten Dresdner „Neujahrsputz“ mit dem Bündnis „Dresden für alle“ am morgigen Montag, den 12. Januar, auf.

„Tausende haben am Samstag ein deutliches Zeichen für ein weltoffenes Dresden und Sachsen gesetzt. Mich beeindruckt wie viele sich entschieden haben für Toleranz und Mitmenschlichkeit Gesicht zu zeigen. Sie haben bewiesen, dass die weltoffenen und respektvollen Dresdnerinnen und Dresdner in der Mehrheit sind.“, so Köpping zur gestrigen Kundgebung für ein weltoffenes Dresden.

Köpping betonte, dass es umso wichtiger sei nun nicht nachzulassen und sich auch den Protesten am Montag in Leipzig und in Dresden anzuschließen:

„In Leipzig haben sich Initiativen, Kirchen, Gewerkschaften und Parteien gemeinsam mit Oberbürgermeister Jung frühzeitig an einen Tisch gesetzt. Ich bin überzeugt, dass wir auch morgen in Leipzig viele sein werden und möchte alle Leipzigerinnen und Leipziger ermuntern, sich am Sternmarsch zu beteiligen.

In Dresden organisieren Bündnisse und Initiativen wie „Dresden für alle“ seit Wochen Proteste. Ich möchte die Dresdnerinnen und Dresdner ermuntern, den Protest auch am Montag wieder zu unterstützen.

Nach dem gestrigen Tag gehen wir gestärkt und mit Rückendwind in die nächsten Wochen. Gleichzeitig werden wir auch weiterhin informieren und für dialogbereite Bürgerinnen und Bürger ansprechbar sein. Klar ist: Rassismus und Fremdenfeindlichkeit haben in Sachsen keinen Platz.“

Köpping wird am Montag, 12. Januar, mit einem der Sonderbusse der Stadt Grimma nach Leipzig fahren. Im Anschluss an das Friedensgebet 17 Uhr in der Nikolaikirche nimmt sie ab ca. 18:30 Uhr gemeinsam mit den Leipziger SPD-Abgeordneten Daniela Kolbe (MdB), Holger Mann (MdL) und Dirk Panter (MdL) an der Kundgebung „Willkommen in Leipzig – eine weltoffene Stadt der Vielfalt” auf dem Waldplatz teil.