Liebe Genossinnen, liebe Frauen,

am 8. März ist Internationaler Frauentag, an dem die Gleichberechtigung der Geschlechter im Fokus steht – in diesem Jahr übrigens zum 110. Mal.

Wir laden Euch anlässlich des Frauentages herzlich zu einem digitalen Gesprächsabend mit Sophie Koch, (ehemalige) Vorsitzende der Jusos Sachsen, und Jessica Rosenthal, die Bundesvorsitzende der Jusos, ein.
Jessica wohnt in Nordrhein-Westfalen, Sophie ist in Sachsen Zuhause. Beide sind seit vielen Jahren ehrenamtlich in der Politik aktiv. Und genau das wollen wir bei unserer digitalen Veranstaltung zum Thema machen.
Vor welche Herausforderungen wird man gestellt, wenn man als Frau in der Politik aktiv ist? Welche Rolle spielt für uns Sozialdemokratinnen, ob man sich in West- oder Ostdeutschland in die Politik einmischt? Ticken wir politisch gleich, oder gibt es noch immer prägnante Unterschiede? Wie können sich Frauen aus Ost- und Westdeutschland gegenseitig unterstützen?

Über diese und ähnliche Fragen wollen wir mit den beiden Lautsprecherinnen der Jugend ins Gespräch kommen. Dazu laden wir Euch herzlich ein!

Was? Westdeutsch. Ostdeutsch. Sozialdemokratin. Wie ziehen wir (noch) besser an einem Strang?
Wann? Freitag, 5. März, 20 Uhr
Wo? Digital über den Anbieter Zoom 

Der Anlass hierfür? Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) begleitet den Internationalen Frauentag bundesweit ab Anfang März mit verschiedensten digitalen Veranstaltungsformaten. Denn auch hier gilt, in diesem Jahr ist – coronabedingt – alles anders. 

Die Einwahldaten werden Euch dann kurz vor der Veranstaltung zugesendet, meldet Euch hierfür bitte an. Fragen gerne an: laura.stellbrink@asf-sachsen.de.

Wir freuen uns auf den Abend mit Euch!

Feministische Grüße

Eure ASF Sachsen

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
5. Mrz 2021
20:00 Uhr

Kategorien


Für Veranstaltung anmelden