Für uns eine Selbstverständlichkeit, für viele Menschen ein Mysterium: Warum tritt man heute in die SPD ein? Dabei werden Parteien von Menschen geprägt und haben den Auftrag Mitglieder zu werben, zu organisieren und zu qualifizieren. Soweit die Theorie.

In der Praxis scheitert das an einfachen Fragen: Wie geht das konkret und was macht man da? Auch für uns Sozis ist nicht immer klar: Was suchen Neue bei uns und wo finden Sie es? Wer ist dafür eigentlich zuständig und wie führt man ein Gespräch mit eineR Interessent_in?

Das Tagesseminar soll rechtzeitig vor der kommenden Bundestagswahl solche Fragen klären, Techniken und Hilfestellungen bei der Gesprächsführung vermitteln, die auch in anderen Bereichen des Ehrenamts hilfreich sind.

Geteamt wird der Tag von Wiebke Neumann, Fachtrainerin für bürgerschaftliches Engagement und Holger Mann, MdL, Mitgliederbeauftragter der SPD Sachsen

Das 6 stündige Seminar findet in Leipzig, in der Rosa-Luxemburg-Str. 19/21, nahe des Leipziger Hauptbahnhofes statt. Ein Teilnahmebetrag wird nicht erhoben, umso mehr bitten wir um verbindliche Anmeldung bis zum 8. August. Für Getränke und Verpflegung am Tag wird gesorgt sein.

 

—ACHTUNG: Alle Plätze sind leider belegt. Du kannst Dich trotzdem anmelden und wir geben Dir sofort Bescheid, sobald ein Platz für Dich frei wird. —

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
13. Aug 2016
8:00 - 14:00 Uhr

Kategorien


Für Veranstaltung anmelden

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.