Haltung statt Populismus – Wie stärken wir unsere Demokratie?

ACHTUNG: Neuer Veranstaltungsort: Der Säulensaal in der Alten Mensa (Mommsenstraße 13)

Immer mehr Bürger*innen wenden sich weltweit gegen eine freie und offene Gesellschaft. Das zeigte sich nach der Wahl Donald Trumps, aber auch kürzlich bei dem Verfassungsreferendum in der Türkei.
Wie können wir unsere Demokratie vor autoritären Populisten schützen? Stellen sie eine Gefahr für unsere Demokratie dar?
Und wie gelingt es uns unsere Demokratie wieder zu stärken?

Über diese und weitere Fragen möchten wir gemeinsam mit Euch diskutieren.

Am 10. Mai ab 18 Uhr begrüßt die Juso Hochschulgruppe der TU Dresden  im Säulensaal in der Alten Mensa (Eingang Dülferstraße) hierfür herzlich als Gast:

– Thomas Oppermann, Fraktionsvorsitzender der SPD im Bundestag – 

Neben einer kurzen Debatte auf dem Podium sollen vor allem Eure Fragen im Mittelpunkt stehen.

Alle Studierenden, Mitarbeitende und Lehrende sowie weitere Interessierte sind eingeladen, sich in die Diskussion einzubringen. Macht mit und werdet Teil des Hochschuldialogs!
Diese Veranstaltung wurde bundesweit in mehreren deutschen Hochschulstädten erfolgreich durchgeführt und wird von den Juso-Hochschulgruppen organisiert.

Die Veranstaltung ist für alle interessierten Personen offen. Es wird kein Eintritt oder ähnliches verlangt.

Lade Karte ...

Datum/Zeit
10. Mai 2017
16:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Säulensaal der alten Mensa

Kategorien