Demonstrationsworkshop der Jusos Sachsen

Oft sind wir gemeinsam unterwegs, um für unsere Anliegen zu demonstrieren. Sei es, um bessere Chancengerechtigkeit zu erwirken, wir uns für sicherere Fluchtrouten einsetzen oder um Nazis zu zeigen, dass sie und ihre Ideologie menschenverachtend ist. Nicht selten kommt es dabei zu unübersichtlichen Situation, die eine gewisse Verunsicherung auslösen können.

Aus diesem Grund wollen wir uns gemeinsam mit euch anschauen, welche Rechte und Pflichten wir als Demonstrationsteilnehmer*innen haben, wie die rechtliche Situation für Anmelder*innen und Ordner*innen aussieht und in welchem juristischen Rahmen die Polizei handeln darf bzw. wo dieser Rahmen endet.

Wer? Alle Jusos, die Lust haben mehr über das Thema zu erfahren.

Wann? 14. Juni 2020, 14 Uhr

Wo? Ihr erhaltet die Anmeldedaten nach Anmeldeschluss

Dauer? Wir planen ca. 90 Minuten.

Referent: Arnold Arpaci, Volljurist

Anmeldungen sind bis Freitag, 12. Juni, 15 Uhr möglich.

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
14. Jun 2020
12:30 - 13:30 Uhr

Kategorien


Für Veranstaltung anmelden

Die Veranstaltung ist ausgebucht.