Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt der SPD Sachsen verurteilt Bombenanschläge in Dresden

Spätestens seit Sommer 2015 beschäftigt die Migrationsbewegung Politik und Gesellschaft wie kein anderes Thema. Dabei hat sich die Integration der Geflüchteten zu einem Querschnittsthema entwickelt, das unterschiedlichste gesellschaftliche Bereiche betrifft. Die Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt in der SPD Sachsen will bei einem Gesprächskreis mit Ehrenamtlichen, Politikerinnen und Politikern sowie Geflüchteten über die Zeit nach der Ankunft in Deutschland sprechen.

Welche Hürden erweisen sich als besonders schwierig im Integrationsprozess? Wo können Erleichterungen geschaffen werden?

Wir laden herzlich ein zum Gesprächskreis über Integration
u.a. mit Petra Köpping, Staatsministerium für Gleichstellung und Integration, sowie Geflüchteten und Ehrenamtlichen

am Montag, 7. November 2016
um 19 Uhr
in die Rathausgalerie Grimma, Markt 27.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Über Veröffentlichung und Ihr Interesse freuen wir uns.

Lade Karte ...

Datum/Zeit
7. Nov 2016
17:00 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Rathausgalerie Grimma

Kategorien