Einträge von Rasha Nasr

Panter: Haushalt ist Meilenstein – Der Staat kommt zurück

Dirk Panter, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, am Donnerstag zur Einbringung des Haushaltes für die Jahre 2019/20: „Dieser Doppelhaushalt ist ein Meilenstein in der modernen sächsischen Geschichte. Nicht, weil wir erstmals die 20 Milliarden-Euro- Marke im Haushaltsjahr 2019 reißen werden. Dieser Haushalt ist ein Meilenstein, weil die Kürzungspolitik der Vergangenheit wirklich ein Ende hat […]

Pfeil-Zabel: Bei der Erzieher-Ausbildung vorausschauend planen

+++ zukünftigen Fachkräftemangel vermeiden +++ Erzieher-Bedarfsplanung einführen +++ Schulgeld abschaffen +++ Juliane Pfeil-Zabel, familienpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zur aktuellen Diskussion über Verbesserungen bei der Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern: „Eine hohe Qualität an den sächsischen Kitas ist uns ein Herzensanliegen, das wir Schritt für Schritt angehen: Mit der Verbesserung des Betreuungsschlüssels, der […]

Kolbe: Sachsen schiebt die Falschen ab

In Abschiebeflügen nach Afghanistan könnten bald vermehrt auch Azubis und Arbeitnehmer/-innen aus Sachsen sitzen. Seit dem Lagebericht des Auswärtigen Amtes zu Afghanistan von Anfang Juni haben mehrere Bundesländer – darunter Sachsen – ihre Abschiebepraxis nach Afghanistan verschärft. Dabei werden jüngst sogar prominent aus der CDU Stimmen laut, die einen sogenannten Spurwechsel fordern. Dazu erklärt Daniela […]

Die Jugend ist unsere Zukunft? – Jungsozialist*innen fordern mehr Mitbestimmung und Zukunftsinvestitionen

Im Jahr 1999 haben die Vereinten Nationen den 12. August zum Internationalen Tag der Jugend erklärt, um verstärkt auf die Situation von Kindern und Jugendlichen aufmerksam zu machen. Die Jusos Sachsen fordern anlässlich des Tages von der sächsischen Politik nicht nur Lippenbekenntnisse, sondern klare Weichenstellungen für mehr Zukunftsinvestitionen und Mitbestimmung. Dazu Stefan Engel, der Vorsitzende […]

Friedel: Chemnitzer Heimatvorteil nutzen: Grundschullehramt mit Oberschulfach ergänzen

+++ Primarstufe Plus an TU Chemnitz einführen +++ Entfristung für Lehrerbildung +++ Sabine Friedel, bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, am Donnerstag zum neuen Schuljahr: „Die Höhergruppierung der Grundschullehrer zeigt Wirkung, wenn Licht am Ende des Tunnels sichtbar wird. Die Koalition hat hier einen wegweisenden Impuls gesetzt: Sachsen besitzt jetzt einen Standortvorteil bei der […]

Jusos Sachsen lehnen Dienst- und Wehrpflicht ab

Aus Sicht der Jusos Sachsen ist eine Wiedereinführung der Wehrpflicht oder die Schaffung einer allgemeinen Dienstpflicht eine Scheindebatte. Der SPD-Jugendverband setzt stattdessen auf eine Stärkung der Freiwilligendienste. Dazu erklärt Stefan Engel, Landesvorsitzender der Jusos Sachsen:  „Die Wehrpflicht wurde im Jahr 2011 aus guten Gründen abgeschafft. Es glich einer Lotterie, wer Zivil- oder Wehrdienst leisten musste […]

Dulig: Vom Strukturwandel betroffene Regionen brauchen Schulterschluss mit Bundesregierung

Martin Dulig, Vorsitzender der SPD Sachsen und Ostbeauftragter der SPD, erklärt zum heutigen Gastbeitrag des Bundesarbeitsministers Hubertus Heil in der „WirtschaftsWoche“: „Der Strukturwandel in Ostdeutschland ist eine zentrale Herausforderung für unsere Gesellschaft zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Um ihn bewältigen zu können, brauchen wir den engen Schulterschluss zwischen allen betroffenen Regionen, den Ländern und insbesondere […]

Homann: Ausbildungen attraktiver machen – Abbrecherquoten senken

+++ Bessere Vergütung +++ Qualität der Ausbildung erhöhen +++ Jugendberufsagenturen stärken +++ Henning Homann, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag und Sprecher für Arbeitsmarktpolitik, zur Abbrecherquote in der Berufsausbildung, über die der mdr am Dienstag berichtet hat: „Wenn mehr als jeder vierte Jugendliche in Sachsen seine Lehre abbricht, ist das eindeutig zu viel“, erklärt […]

Homann: Bundesweiter Azubi-Mindestlohn muss schnell kommen

+++ Orientierung an Tarifvergütung angemessen +++ Henning Homann, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag und Sprecher für Arbeitsmarktpolitik, am Donnerstag zur Auszubildendenvergütung: „Die neuen von der Hans-Böckler-Stiftung vorgelegten Zahlen zur Ausbildungsvergütung sind alarmierend.  Sowohl die großen Unterschiede zwischen Ost und West als auch die Differenzen zwischen den Berufen sind ungerecht.  Wir brauchen endlich einen […]

Martin Dulig zur Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse

Anlässlich der Einsetzung der Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse erklärt der SPD-Ostbeauftragte Martin Dulig: „Es ist überfällig, dass wir über gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Deutschland reden. Oft hat man den Eindruck, dass im westdeutsch dominierten Diskurs über Soli oder ´toll sanierte ostdeutsche Städte´ untergeht, dass Ostdeutschland immer noch von tiefen Wunden und Gräben der Nachwendezeit und […]