Einträge von Julian Hoffmann

Neukirch: Pflege weiter voranbringen – Für flächendeckenden Tarifvertrag

Dagmar Neukirch, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag und Sprecherin für Pflege, zum heutigen Tag der Pflege: „Wer pflegt, leistet Großes und schultert dabei viel Verantwortung. Egal, ob das pflegende Angehörige oder Pflegefachkräfte sind. Dafür brauchen sie vor allem Zeit – Zeit für ihre Gepflegten, aber auch freie Zeit für sich selbst. Wir unterstützen […]

Pfeil-Zabel: Mit uns keine Schmalspurausbildung von Erzieherinnen und Erziehern

Juliane Pfeil-Zabel, familienpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, am Freitag zur Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern: „Mit der SPD wird es keine Schmalspur-Erzieher-Ausbildung geben! Es kann nicht in unserem Interesse sein, die hohen sächsischen Fachstandards zu senken, wie es die LINKE mit ihrem Ansatz der dualen oder verkürzten Ausbildung in ihrem Antrag vorsieht. Qualität […]

SPD und DGB für starke Tarifbindung in Sachsen

Mit einem deutlichen Bekenntnis zur Rolle von Gewerkschaften in der Gesellschaft, zur Mitbestimmung durch Betriebs- und Personalräte in den Betrieben und Verwaltungen sowie zu einer starken Tarifbindung in Sachsens Wirtschaft hat der SPD-Vorsitzende Martin Dulig am Donnerstag in Dresden im Vorstand des DGB Sachsen für seine Position geworben. In einem Spitzengespräch mit Sachsens DGB-Gewerkschaften wurde […]

Friedel: Kopfnoten-Debatte betrifft nur die Spitze des Eisbergs – über Schule der Zukunft diskutieren

Sabine Friedel, bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zum Kopfnoten-Urteil des Oberverwaltungsgerichtes (OVG): „Der Beschluss des OVG Bautzen zum Thema Kopfnoten wirft leider mehr Fragen auf, als er beantwortet. Zu erwarten ist, dass die Auseinandersetzung weitergeht“, so Sabine Friedel. Das OVG argumentierte in seinem Beschluss: „Auch wenn Kopfnoten in gewisser Hinsicht Rückschlüsse auf das […]

SPD-Sachsengipfel 2019: Dulig fordert bessere Löhne und schrittweise beitragsfreie Kitas

Dirk Neubauer und Frank Richter erarbeiten Konzept Bürgerbeteiligung und Bürgerhaushalte: Am Samstagvormittag trafen sich Vertreterinnen und Vertreter der SPD Sachsen im Leipziger Kubus zum traditionellen Sachsengipfel – dem Spitzentreffen der sächsischen Sozialdemokratie. Unter dem Titel „Deine Stadt. Dein Europa.“ diskutierte die Partei über die Zukunft der Kommunen, Sachsens und Europas. In der Hauptrede warf der […]

Dulig: Sachsen muss Tarifland werden

+++ Gewerkschaftsrat der SPD Sachsen veröffentlicht zum 1. Mai Plädoyer für höhere Löhne und eine bessere Tarifbindung in Sachsen +++ Vor den sachsenweiten Kundgebungen und Demonstrationen zum Tag der Arbeit am 1. Mai fordert der Gewerkschaftsrat der SPD Sachsen in einem 10 Punkte-Papier eine höhere Tarifbindung und mehr betriebliche Mitbestimmung in Sachsen: „Sachsen muss Tarifland […]

Vieweg: Klimaschutz muss Staatsziel werden – Erneuerbare Energien voranbringen

Jörg Vieweg, energiepolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, am Freitag zum Tag der Erneuerbaren Energien am 27. April: +++ Klimaschutz ökologisch sinnvoll und sozial verträglich umzusetzen +++ „Nach dem ‚Jahrhundertsommer‘  2018 zeichnet sich in Teilen Sachsens schon wieder eine extreme Trockenheit ab, mit verheerenden Folgen für Natur und Mensch. Der Klimawandel ist auch bei […]

Mit belgischen Waffeln für Europa. SPD startet Food-Truck-Tour durch Sachsen

Mit Sonne, Frühling und belgischen Waffeln startet am kommenden Montag, den 29. April die Food-Truck-Tour der SPD im Europawahlkampf. Bis zum Wahltag am 26. Mai sind bisher rund 50 Stationen in ganz Sachsen geplant. Zum Auftakt stoppt die Tour am kommenden Montag in Borna, Leipzig und Dresden. Henning Homann, Generalsekretär der SPD Sachsen zum Tour-Auftakt: […]

Richter: Mitte-Studie zeigt, dass die Gesellschaft ihr demokratisches Fundament festigen muss

Frank Richter, parteiloser Kandidat für die SPD Sachsen zur Landtagswahl am 1. September, kommentiert die Ergebnisse der heute vorgestellten Mitte-Studie, der Friedrich-Ebert-Stiftung:  „Die neuesten Ergebnisse der Mitte-Studie müssen allen Demokraten zu denken geben. Wenn jeder fünfte Befragte zu rechtspopulistischen Tendenzen neigt und gut ein Drittel nicht-liberale Einstellungen äußert und gleiche Rechte für alle in Frage […]

Pallas: Sozialen Wohnungsbau langfristig ausbauen

Albrecht Pallas, Sprecher für Wohnungsbau und Stadtentwicklung der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zu den Äußerungen des Chefs des Verbandes der sächsischen Wohnungsgenossenschaften, Axel Viehweger, über die Wohnungsknappheit in den sächsischen Großstädten: +++ Wohnungsnot nicht leugnen +++ Herr Viehweger tappt in eigene Populismusfalle +++ „Die regionalen Wohnungsmärkte in Sachsen sind sehr verschieden. Während wir in den […]