Neue Suche

Suchergebnis nicht zufriedenstellend? Versuche es mal mit einem Wort oder einer anderen Schreibweise

11 Suchergebnisse für: podcast

1

Kunst- und Kulturschaffende unterstützen Martin Dulig – Podcast startet am Montag

Am 1. September wählen die Sächsinnen und Sachsen einen neuen Landtag. Nie war die Redewendung „Dies ist eine Richtungsentscheidung“ zutreffender als heute. Mit Mut und Zuversicht für Sachsens Zukunft streiten, das ist die Herzensangelegenheit von Martin Dulig und der SPD Sachsen. Dafür erhält er Unterstützung von prominenten Kunst- und Kulturschaffenden.   „Schlechte Nachrichten hören wir […]

2

Nachdenken über … Arbeiter und die „einfachen Leute“. Mit Robert Misik.

In seinem neuen Podcast spricht Martin Dulig mit dem politischen Schriftsteller Robert Misik über die Beschäftigte, „die arbeitenden Klassen“ und die sogenannten „einfachen Leute“. Was macht diese heute aus? Warum haben sie kein Vertrauen mehr in Mitte-Links-Parteien? Und warum stimmen sie für autoritäre nationalistische Parteien, von deren Politik die allermeisten gerade eben nicht profitieren? Und […]

4

Nachdenken über … die Lage zu Corona. Mit Dirk Neubauer.

In seinem neuen Podcast spricht Martin Dulig mit dem Augustusburger Bürgermeister Dirk Neubauer, wie kann es anderes sein, über Corona. Darüber, was die Leute vor Ort umtreibt, wie Städte und Gemeinden damit umgehen und wie in der Landespolitik Entscheidungen gefällt werden. Dirk Neubauer, geboren 1971, ist seit Oktober 2013 Bürgermeister der Stadt Augustusburg – 20 […]

7

Nachdenken über … die Landtagswahl. Mit Michael Bittner.

Nach einer kurzen Pause nach der Landtagswahl spricht  Martin Dulig in seinem fünften Podcast mit dem Journalisten und Publizisten Michael Bittner. Es geht um die Landtagswahl, wie es zu dem Wahlergebnis gekommen ist und was nun daraus folgt. Bitte schreibt mir auf podcast@spd-sachsen.de Welche Themen fehlen? Über welche Themen sollte ich in diesem Podcast reden? Auch […]

8

Nachdenken über … Sozialdemokratie und die großen Fragen dieser Zeit

Im vierten Podcast fragt Martin Dulig den Schauspieler über einige große Themen gesprochen: Warum sind wir Sozialdemokraten geworden, was bedeuten Engagement, Solidarität und Gerechtigkeit? Was ist  Heimat und Identität? Welches sind die zentralen Herausforderungen in unserer Zeit? Harald Krassnitzer ist vor allem bekannt als Wiener “Tatort”-Kommissar alias Moritz Eisner zusammen mit Adele Neuhauser alias Bibi […]

9

Nachdenken über … Ostdeutschland

Im dritten Podcast fragt Martin Dulig den Schriftsteller Ingo Schulze über die „Kraft von 1989“. Beide unterhalten sich über die Zeit 1989/90 und über den Roman „Peter Holtz, sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst“, der sowohl dem real existierenden Sozialismus wie auch real existierenden Kapitalismus den Spiegel vorhält. Sie reden auch darüber, wie es […]

10

Nachdenken über … Stadt, Land, Flucht – mit Lukas Rietzschel

Das Thema des zweiten Podcasts von Martin Dulig ist das Thema „Stadt, Land, Flucht“. Was brauchen der ländliche Raum und die kleinen Städte heute im Strukturwandel – und was bedeutet die Entwicklung für Regionen, die seit 30 Jahren faktisch permanent von einem Strukturwandel betroffen sind? Dazu hat Martin Dulig den Schriftsteller Lukas Rietzschel (lukasrietzschel.de) eingeladen. […]