Juliane Pfeil-Zabel

Juliane Pfeil-Zabel

Abgeordnete im Sächsischen Landtag
Sprecherin Familienpolitik sowie Integrationspolitik

BIOGRAFIE

Historikerin, am 3. Februar 1987 in Plauen geboren, wohnt mit ihren zwei Kindern und ihrem Lebensgefährten in Plauen

Nach dem Abitur studierte Juliane Pfeil-Zabel zunächst Politikwissenschaften an der TU Chemnitz, später Geschichte an der Universität in Leipzig. Nach einer kurzen Babypause arbeitete sie beim Verein Vivere e.V., danach im Bürgerbüro des SPD-Bundestagsabgeordneten Wolfgang Gunkel.

In die SPD trat Juliane Pfeil-Zabel 2003 ein. Von 2012 bis 2014 war sie stellvertretende Vorsitzende der SPD Vogtland und ist seit 2008 Mitglied des Landesvorstandes. Lange Jahre engagierte sie sich bei den Jusos und war bis 2012 drei Jahre deren stellvertretende Vorsitzende. Seit 2014 ist Juliane die Ortsvereinsvorsitzende der SPD Plauen.

Seit 2009 sitzt Juliane Pfeil-Zabel im Plauener Stadtrat. Als Mitglied des Verwaltungsausschusses, des Sozialausschusses und der AG “Behindertenhilfe”, lagen ihre politischen Schwerpunkte in den vergangenen Jahren in erster Linie im sozialen Bereich.

Seit 2012 ist sie Vorstandsmitglied der Arbeiterwohlfahrt Plauen. Außerdem ist sie Mitglied des Forums Kunst e.V. in Plauen.

KONTAKT

www.juliane-pfeil.de

juliane.pfeil@spd-sachsen.de

www.facebook.com/juliane.pfeil