Projekttag Drogen der Jusos Sachsen

Legal, illegal, scheiß egal? Nicht nur die Debatte über die Cannabis-Legalisierung ist im Bereich der Drogenpolitik ein ständig wiederkehrendes Thema. Auch über das Verbot von anderen Stoffen, dem Umgang mit Konsument*innen und den gesundheitlichen oder juristischen Folgen des Drogenkonsums gibt es eine rege Diskussion mit einer Vielzahl unterschiedlicher Stimmen. Um diesen Dschungel der Argumente etwas zu lichten, möchten wir uns gemeinsam mit euch einen Überblick über die Kontroverse verschaffen und die verschiedenen Aspekte beleuchteten, welche beim Thema Drogen eine Rolle spielen.

Wir laden euch deshalb zum „Projekttag Drogen“ der Jusos Sachsen am 30. September in die Regionalgeschäftsstelle der SPD nach Chemnitz ein (Dresdner Str. 38). Los geht es um 10.00 Uhr. Ziel des Eintagesseminars wird es sein, uns in verschiedenen Workshops mit der medizinischen, juristischen und politischen Dimension des Themas auseinandersetzen.
Zudem möchten wir unsere aktuelle Beschlusslage kritisch überprüfen und versuchen, erste Ansätze für einen gemeinsamen Standpunkt zu finden.

Und solltet ihr bereits fit beim Thema Drogen sein und euch vorstellen können, selbst einen Workshop anzubieten, dann meldet euch einfach bei uns. Wir finden sicher einen Weg, um eure Ideen umzusetzen 🙂

Ablauf:

10.00 Willkommen, Kennenlernen, Programm
10.30 Input Beschlusslagen der letzten Jahre
12.30 Mittagspause
13.30 World Café mit Expert*innen aus sozialen, medizinischen und juristischen Bereichen
15.30 Kaffeepause
16.00 Abschlussdiskussion mit den Expert*innen
18.00: Schluss

 

Wir sehen uns in Chemnitz!

Lade Karte ...

Datum/Zeit
30. Sep 2017
10:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Regionalgeschäftsstelle Chemnitz

Kategorien


Für Veranstaltung anmelden